Hier ist alles, was du für deine Teilnahme am BarCamp Bonn am Freitag wissen musst.

Ort und Anfahrt

Das BarCamp Bonn findet im Konferenzzentrum des Post Towers statt. Der Post Tower ist das Hochhaus, das man von überall aus in Bonn sieht, es dürfte kaum zu verfehlen sein.

Hier gibt es Informationen zur Anfahrt mit dem Auto, aber Achtung, die Tiefgarage steht BarCamp-Besuchern leider nicht zur Verfügung. Am besten nimmst du öffentliche Verkehrsmittel:

  • U-Bahnlinien 16, 63, 66 bis Haltestelle „Heussallee / Museumsmeile“
  • Bus-Linie 610, 611, 630 bis Haltestelle „Post Tower“

Verpflegung

Es gibt zur Begrüßung ein Mittagsbuffet, am Nachmittag gibt es Kuchen. Auch die Versorgung mit Kalt- und Heißgetränken (Café-Roller!) ist sichergestellt. Du wirst nicht verdursten oder verhungern. Auch als Vegetarier oder Veganer musst du nicht mit knurrendem Magen in die Sessions.

Dresscode

Es gibt keinen. Komm, wie du dich am wohlsten fühlst!

Anrede

Auf BarCamps gilt traditionell das (temporäre) Du.

Lichtbilder und Bewegtbildaufnahmen

Das BarCamp Bonn wird durch zahllose Fotos und Videos von Teilnehmern festgehalten, die meistens ohne Umschweife im Internet landen. Es ist fast unumgänglich, dass man auf der einen oder anderen Aufnahme landet. Wer das nicht möchte, sollte sich das hier zulegen oder beim Empfang kurz Bescheid sagen, damit man eine Markierung bekommt (allerdings können wir nicht garantieren, dass die nicht von anderen Teilnehmern übersehen wird). Wir bitten aber um Rücksichtnahme.

Hashtag

Um alle Tweets, Posts, Fotos und Videos zu sammeln und allen Teilnehmern verfügbar zu machen, freuen wir uns über die Verwendung des Hashtags #bcbn17.

Vorstellungsrunde

Wie bei BarCamps üblich stellt sich nach der Begrüßung und vor der Sessionplanung jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer kurz vor:

  • Name
  • Ein Schlagwort: Das ist mein Beruf
  • Ein Schlagwort: Das interessiert mich privat am meisten

Beispiel: „Gerda Musterfrau, #Kfz-Mechatronikerin, #Schalke04.“

Sessions

Alle Teilnehmer sind eingeladen, eine Session zu halten, egal, ob es eine Präsentation, ein Vortrag, Workshop, Diskussionsrunde oder eine andere gemeinsame Aktivität ist. Bei der morgendlichen Sessionplanung kannst du deinen Vorschlag dem Publikum kurz vorstellen. Es wird dann per Handzeichen abgestimmt, wie hoch das Interesse ist und damit auch, welcher Raum zur Verfügung gestellt wird. Eine Session dauert maximal 45 Minuten, zwischen den Sessions gibt es jeweils 15 Minuten Pause.

Technik

Jeder Raum ist mit einem Beamer ausgestattet. Laptop und andere Geräte musst du selbst mitbringen. (Achtung Mac-Nutzer, denke an den Adapter!)

WLAN

Wird in allen Räumen vorhanden sein.

Eine lückenlose Hochgeschwindigkeitsverbindung können wir natürlich nicht garantieren. Empfehlenswert ist es, nochmal das mobile Datenpaket zu checken und nett wäre es obendrein, wenn du das WLAN nicht zum Download größerer Datenmassen (Updates, Filme etc.) verwendest.

Wenn du livestreamen möchtest, frag bitte bei den Organisatoren nach.

Strom

Denk bitte dran, Akkus etc. aufzuladen! Es gibt Steckdosen in einem büroüblichen Ausmaß, aber nicht immer zur passenden Zeit an der passenden Stelle. Profis haben mobile Akkus dabei oder erweitern ihren Freundeskreis mittels einer mitgebrachten Mehrfachsteckdose.

Tickets

Für den Freitag gibt es leider keine Tickets mehr, aber eine Tickettauschbörse. Eine Tageskasse wird es nicht geben.

Umtauschen: Solltest du ein Ticket haben, aber doch nicht teilnehmen können und jemanden haben, der sich deines Tickets annimmt, dann gib uns unter info@barcampbonn.de einfach kurz den Namen und die E-Mail-Adresse (und deine Bestellnummer) durch. Dann bekommt der Neuempfänger ein hübsches Namensschild. Bezahlung etc. könnt ihr dann unter euch regeln.

Stornieren: Ist leider nicht möglich. Frag doch mal bei der Tickettauschbörse nach!

Der Ablaufplan am Freitag

ab 12:00 Einlass, Registrierung, Badges abholen, Essen fassen
13:00 s.t. Begrüßung, Vorstellungsrunde, Sessionplanung
14:00–17:45 Sessions
danach Party auf dem Township (s.u.)

Der konkrete Zeitplan mit den einzelnen Sessions wird hier abrufbar sein.

Party auf dem Township

Die Party auf dem Township startet um 18 Uhr, also direkt im Anschluss an die letzte Session. Das Schiff liegt an Anleger 5 des Brassertufers (gegenüber vom Alten Zoll).

Der Kostenbeitrag für das Partyschiff ist 5 Euro. Mitfeiern dürfen alle Inhaber eines BarCamp-Tickets, egal ob für Freitag, Samstag oder beide Tage. Aus Sicherheitsgründen können weitere Besucher nur akzeptiert werden, wenn du für sie bürgst. Ansonsten ist es eine geschlossene Gesellschaft.

Fragen? Probleme?

Du erreichst uns unter der Nummer 0800 2666 3444 (Sascha oder Johannes).

KOMMENTIEREN