*

Als wir uns letztes Jahr leicht verzweifelt auf die Suche nach einer Notfall-Ausweichmöglichkeit machten, meldete sich sofort Thorsten Bonne. Thorsten ist ein sehr umtriebiger Professor an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und erkannte sofort, dass das BarCamp Bonn wie die Faust aufs Hochschulauge passt. (Das blaue Auge kann man noch heute im Logo erkennen, aber das ist ein anderes Thema.)

Wir vereinbarten einen Besichtigungstermin, Thorsten holte noch Klaus Deimel vom Hochschulinstitut CENTIM (Centrum für Entrepreneurship, Innovation und Mittelstand) dazu und wir beschlossen begeistert: Sollten wir das großzügige Angebot nicht 2017 wahrnehmen müssen, werden wir es auf jeden Fall 2018 tun. Und genauso kam es.

Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg wurde 1995 gegründet und hat heute rund 9000 Studierende und 150 Professoren. An den Standorten in Hennef, Rheinbach und Sankt Augustin wird in den Fachbereichen Angewandte Naturwissenschaften, Elektrotechnik, Maschinenbau & Technikjournalismus, Informatik, Sozialversicherung und Wirtschaftswissenschaften gelehrt, geforscht und studiert.

Neues Format, neuer Bau

Das BarCamp Bonn wird im gerade erst eröffneten Neubau am Campus Sankt Augustin (Gebäudeteile E und G) stattfinden. In den Gängen riecht es noch ein wenig nach Farbe, die Möbel sind neu und es gibt überall Steckdosen!

Heute haben wir noch mal beim Termin in der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg alle Räume besichtigt und die letzten Fragen gekl…

Posted by BarCamp Bonn on Montag, 8. Januar 2018

Es ist der perfekte Ort für ein BarCamp! Wir sind begeistert und hoffen, ihr werdet es auch sein.

Unser Dank gilt schon jetzt den unermüdlichen Mitarbeitern der Hochschule, die alle ihren Teil beitragen! Wir wissen, wie kompliziert es an einer öffentlich-rechtlichen Einrichtung sein kann; umso froher sind wir, dass alle an einem Strang ziehen, um das erste BarCamp in der Hochschule auszurichten.

1 KOMMENTAR

KOMMENTIEREN

Please enter your comment!
Please enter your name here